Weniger ist soviel mehr


Hat man erst einmal damit angefangen, zum Einfachen des Lebens zurückzufinden, den Krempel über Bord zu werfen, gewinnt man Lebensraum und Lebensüberblick.
Äußeres Aufräumen führt unweigerlich auch zu innerem Ausgleich, denn Vereinfachung ist für die Seele, was eine Fastenkur für den Körper ist.
Wenn man den Mut hat, alles Unnötige aus seinem Leben zu entfernen,
kommt das Ursprüngliche zum Vorschein, das Wesentliche tritt klarer hervor.
Dann gleicht das Leben nicht länger einem wahllosen Durcheinander,
sondern gewährt sinnliche Freude an jedem einzelnen Ding:
Am Geruch einer frisch ausgegrabenen Kartoffel, an den Farben und dem Geschmack von Himbeeren und Tomaten, an einem geflochtenen Korb voller grüner Äpfel ... 
Alles Wesentliche im Leben ist von Natur aus einfach und für jeden von uns zugänglich . 
Der große Weltenplan - so einfach, wie genial !

~ Annie Nollen von der Heide ~

 

 

 

 

Bewahre deine Liebe zur Natur, denn das ist der richtige Weg zu immer besserem Kunstverständnis.

~ Vincent von Gogh ~